führungen

Besichtigung des Hochofens A

Entdecken Sie den Hochofen A in Ihrem eigenen Tempo anhand eines faszinierenden Rundgangs im Herzen der Stahlerzeugung, gefolgt von einem sicheren Aufstieg bis zur Gichtplattform in 40 Metern Höhe.

Öffnungszeiten: Mittwoch bis Freitag von 10 bis 19 Uhr (18 Uhr nach dem 1. Oktober), Samstag von 10 bis 18 Uhr, Sonntags und Feiertage von 14 bis 18 Uhr.

Eintritt: 5 Euro.

Ermäßigt: 3 Euro (unter 18 und über 65).

Freier Eintritt: Kinder bis 12 Jahre (in Begleitung eines Erwachsenen).


Regelmäßige Besichtigung – offene Führung für alle an einem Sonntag pro Monat

Entdecken Sie die Funktionsweise der Hochöfen und der Stahlherstellung und steigen Sie auf zur Gicht-Plattform auf 40 Metern Höhe! 180 Stufen sind in vollkommener Sicherheit zu erklimmen, um eine atemberaubende Aussicht zu genießen. Sie lernen über das Konzept zur Erhaltung der Hochöfen im Kontext der Stadt der Wissenschaften, der Forschung und der Innovation, die Entwicklung des neuen Stadtviertels, sowie die städtebaulichen Einrichtungen und laufende Bauvorhaben.

Dauer: 2 Stunden

Gebühr: 8€

Anmeldung erforderlich

frei
16-08-2020 | 14:30 h | français | ausgebucht
13-09-2020 | 14:30 h | français | 2 Plätze
18-10-2020 | 14:30 h | lëtzebuergesch | 8 Plätze


Führung des Hochofens A

Erkunden Sie das beeindruckende Innere des Hochofens A. Erweitern Sie Ihre Kenntnisse über die Stahlindustrie in Luxemburg und der Großregion. Entdecken Sie die Funktionsweise des Hochofens A und den Prozess der Stahlherstellung sowie die Bedeutung des Stahlsektors für die nationale Wirtschaft. Sie werden ebenfalls auf den Hochofen aufsteigen und die spektakuläre Sicht über die Viertel von Belval und Umgebung genießen können.

Dauer: 1.5 Stunden - 2 Stunden

Anmeldung erforderlich über : visite@fonds-belval.lu


Führung der Cité des Sciences

Erkunden Sie den Standort Belval und lassen Sie sich beeindrucken von der modernen Architektur der neuen Bauten im Dialog mit dem industriellen Erbe. Der Führer wird Ihnen die Gestaltung des Viertels und den Erhalt der Hochöfen im Kontext des neu erschaffenen Stadtviertels erläutern. Zum Abschluss gibt es Informationen über die aktuellen und zukünftigen Projekte vor Ort.

Dauer: 1.5 Stunden - 2 Stunden

Anmeldung erforderlich über : visite@fonds-belval.lu


Kombiführung: Hochofen A und Cité des Sciences

Durch die gleichzeitige Besichtigung des Hochofens A und der Stadt der Wissenschaften erhalten Sie eine Gesamtübersicht über die Geschichte der Stahlproduktion und die Sanierung der Industriebrache in ein modernes Stadtviertel mit seinen Neubauten, Architekturen und öffentlichen Einrichtungen.

Dauer: 2 Stunden

Anmeldung erforderlich über : visite@fonds-belval.lu


NEU!

Personalisieren Sie Ihren Besuch ganz nach Ihren Wünschen! Unsere Führer gehen gerne im Detail auf einzelne Themen wie Architektur, Urbanismus oder die Stahlerzeugung ein, um Ihre spezifischen Wissenswünsche zu erfüllen. Teilen Sie uns dazu Ihre Interessengebiete bei der Buchungsanfrage mit.



Spezialangebot „Die Schatzsuche“

Die Schatzsuche für Groβ und Klein ermöglicht es, auf spielerische Weise Wissen über Hochöfen und die neue Stadt der Wissenschaft zu vermitteln. Nach einer Einführung in die Geschichte Belvals suchen die Kinder und ihre Begleiter anhand einer Karte nach versteckten Hinweisen, die sie entschlüsseln müssen.

Dauer: 1.5 - 2 Stunden

Gruppen von 3 bis 12 Teilnehmer ab 5 Jahren.

Kinder unter 12 Jahren müssen von einem Erwachsenen begleitet werden.


Anmeldung erforderlich über : visite@fonds-belval.lu


Rad-Führungen : Die Terrasse der Hochöfen und Umgebung

Machen Sie einen Radausflug durch das Belval-Viertel und entdecken Sie die Terrasse der Hochöfen, das Haus des Wissens, das Haus des Buches, die umliegenden Grünflächen und vieles mehr. Nach der Radtour können Sie die 40 m hohe Plattform des Hochofens frei besichtigen.

Dauer: 2 St.

Strecke: 6,4 km

Preis (ab 14 Jahre):
15€
20€ (mit Radvermietung)

Anmeldung erforderlich
Gruppenführungen mit dem Fahrrad auf Anfrage.

frei
20-09-2020 | 14:30 h | | 6 Plätze




Rad-Führungen : Das Minettebecken: von der Vergangenheit in die Zukunft

Entdecken Sie die ehemaligen Stahlstandorte der Region ab Belval. Die Radtour führt zum „Terres Rouges“ genannten ehemaligen Industriegelände, dann über das Arbeiterviertel der „Hiehl“, das Naturgebiet „Ellergronn“, das Zentrum von Esch-Alzette, das Arbed-Gelände in Schifflange, um anschließend über die neugebauten Stadtviertel in Belval zur Terrasse der Hochöfen zurückzukehren. Nach der Radtour können Sie den Hochofen A frei besichtigen und zur 40 m hohen Plattform aufsteigen.

Dauer: 3 St. 30 Min.

Strecke: 20,5 km

Preis (ab 14 Jahre):
25€
30€ (mit Radvermietung)

Anmeldung erforderlich
Gruppenführungen mit dem Fahrrad auf Anfrage.

frei
27-09-2020 | 14:30 h | | 9 Plätze


Allgemeine Informationen

Alle Infos und Reservierungen zu den Führungen erhalten Sie bei: visite@fonds-belval.lu

Fahrradtouren starten vor der Massenoire (ab 14 Jahren).

Alle Sicherheitsanweisungen müssen befolgt werden.

Adresse : 6, avenue du Rock’n’Roll (gegenüber der Rockhal), L-4361 Esch-sur-Alzette (Belval)

Der Fonds Belval behält sich das Vorrecht, die öffentliche Führungen zu stornieren falls die festgesetzte Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht wird. Für jegliche Informationen und Buchungen der Führungen, kontaktieren Sie uns bitte unter: visite@fonds-belval.lu

Ticketverkauf und Ausgangspunkt für Besichtigungen des Hochofens A: Halle des Poches à Fonte.

Ausgangspunkt der Führungen und Fahrradtouren: Gebäude der „Massenoire“.

Adresse: 6, avenue des Hauts-Fourneaux, L-4361 Esch-sur-Alzette (Belval)

Der Fonds Belval behält sich das Recht vor, die öffentlichen Führungen abzusagen, wenn die Mindestanzahl Teilnehmer nicht erreicht ist.