Führungen für Schulklassen

Die pädagogische Führung beginnt mit einer Einführung zum Thema „Von der Eisenhütte zur Stadt der Wissenschaft“ über die Entwicklung des Viertels Belval und der Cité des Sciences in der „Massenoire“. Es folgt eine Besichtigung des Hochofens A mit der Möglichkeit zum Aufstieg auf die Gichtplattform in 40 m Höhe (180 Stufen). Während der Führung wird vermittelt, wie ein Hochofen funktioniert und welche Rolle die Industrierelikte in der neuen Stadt der Wissenschaft in Belval spielen.

Dauer : 1,5 - 2 Stunden

Eintritt: für Schulen frei.

Bedingungen: bitte mindestens 3 Wochen im Voraus buchen, je nach Verfügbarkeit.

 

Füllen Sie zur Anmeldung bitte das Reservierungsformular aus und senden Sie es an: visite@fonds-belval.lu